Gewässerentwicklungspläne

Ein Gewässerentwicklungsplan (GEP) soll die naturnahe Entwicklung eines Fließgewässers mitsamt seiner unmittelbaren Umgebung aufzeigen. Im Rahmen eines Gewässerentwicklungskonzepts (GEK) ist der Plan auch Grundlage für Maßnahmen der EU-Wasser-Rahmenrichtlinie, mit denen das Gewässer fortentwickelt werden soll.

BIOPLAN erarbeitet fachkundige GEPs – als Einzelplan, als Bestandteil eines Konzepts oder als Teil eines übergreifenden Flussgebietsmanagements. Auf Wunsch übernehmen wir auch direkt die Ausführungsplanung und Bauleitung.

Ein Beispiel aus der Praxis ist der Gewässerentwicklungsplan Gaggenau. Weitere Referenzen aus über 20 Jahren Erfahrung finden Sie hier – oder rufen Sie uns einfach an und fragen uns direkt!